Search Our Site

images/homepage/header/hwg-DCS_0067.jpg
Was wäre der Frühling ohne Blumen, was ohne die unverkennbare Stimmung und den Duft? Was wäre der Frühling ohne Musik? Musik, die den Menschen in seinem Innersten berührt, ihm Freude und Harmonie bereitet?

Für mich gibt es keine schöneren Momente, als in glückliche und fröhliche Gesichter zu sehen. Es ist herrlich, Konzertbesucher zu erleben, die meine Melodien mitsummen oder mitsingen und angerührt ein paar Freudentränen vergießen.

Sie möchten mehr über mich wissen?

Als professioneller Tenor und Entertainer gastierte ich in den letzten Jahren bereits hundertfach auf den verschiedensten Bühnen, bei Galas und Festen. Ein äußerst dankbares und begeistertes Publikum finde ich dabei immer wieder in Senioreneinrichtungen. Ich spüre, dass ich gerade hier mit meiner Musik viel bewirken und die Herzen meiner Zuhörer berühren kann. So gebe ich in einem Jahr durchaus allein in Senioreneinrichtungen jährlich an die 60 Wohltätigkeitskonzerte

Aber auch international kennt man einen Hans-Wolfgang Graf. Gerne folgte ich in den letzten Jahren Einladungen in die Schweiz, nach Österreich und Italien u.a. mit einem Live-Auftritt als Stargast beim „Internationalen Alpen Grand Prix“ in Meran, Südtirol. Für den katholischen Fernsehsender k-TV habe ich mehrere komplette Fernsehsendungen produziert und in anderen Fernsehsendungen mitgewirkt. - Nunmehr zum 5. Mal geht es 2016 wieder zu einer mehrtägigen Konzertreihe nach Südafrika.  

Meine soziale Einstellung verpflichtet mich, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und meinen Beitrag zu leisten, um Bedürftigen zu helfen. Mit den erhaltenen Gagen aus meinen Auftritten werden behinderte Kinder und Waisenkinder unterstützt. So freue ich mich, im Waisenhaus St. Vincent in Südafrika den hilfebedürftigen Kinder dort eine gute Ausbildung und damit eine Perspektive zu ermöglichen. 

Kinder singen für Kinder ist ein weiteres großes Projekt, dass im Jahre 2013 mit einem Auftaktkonzert mit dem Kindergarten St. Michael in der Kirche St. Jakob in Bamberg ins Leben gerufen wurde. Unsere Kindergartenkinder lernen das Leben und die Kultur der Kinder Südafrikas kennen, singen gemeinsam und erleben das Gefühl der Hilfsbereitschaft. 

Erhaltene Auszeichnungen und Ehrungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden Ablehnen